Jonglierworkshop mit den Weltmeistern Christoph und Manuel Mitasch

Jonglieren 2013 (31) Jonglieren, das Spiel mit der Schwerkraft, fasziniert und bewegt…

Auf spielerische Weise wird beim Jonglieren das menschliche Gehirn angeregt, neue Zellen zu produzieren und dies sowohl bei Kindern, Jugendlichen als auch bei Erwachsenen.
Auch die Steigerung der Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns ist ein wichtiger Aspekt des Jonglierens. Dies wurde mittlerweile auch bereits durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt.
Nicht nur Kreativität und Wahrnehmung werden gefördert, sondern es verschafft auch einen spielerischen Zugang zur inneren Leichtigkeit.

Jonglieren 2013 (1)

Aus diesen oben genannten Gründen wurde dieser Workshop organisiert. Vor allem aber wurden vor einigen Wochen für unsere “bewegte Pause” auch einige Jongleurutensilien angekauft, die nun natürlich gleich zum Einsatz kommen.

Jonglieren kann jeder lernen! Mit den Tipps und Kniffen von Christoph & Manuel klappt das etwas leichter! Die Möglichkeiten dabei sind unbegrenzt – ob mit Bällen, Keulen, Ringen oder Diabolos – Jonglieren kann zur Leidenschaft werden.

Jonglieren 2013 (2)

Folgendes erzählten uns die beiden:

Jonglieren
• hilft beim Abbau von Stress und Unruhe
• erhöht die Denk- und Konzentrationsfähigkeit
• fördert die Koordination
• verbessert die Reaktionsfähigkeit
• verbindet die beiden Gehirnhälften
• wirkt positiv auf die Sehmuskeln
• stärkt die Muskulatur von Oberarm, Rücken und Brust
• macht Spaß!!!

Die Brüder Christoph & Manuel Mitasch setzen neue Maßstäbe im Spiel mit der Schwerkraft. Sie können sich mittlerweile 2-fache Weltmeister und 4-fache Weltrekordhalter in der Team-Jonglage nennen.

Jonglieren 2013 (3)

Ihre einzigartige Show fasziniert und begeistert. Sie entführen ihr Publikum in eine Welt ohne Schwerkraft. Mit ihrer unglaublichen Präzision und absolut abgestimmten Timing sind sie der Höhepunkt jeder Veranstaltung.

Jonglieren 2013 (5)

Bereits im zarten Alter von acht und zehn Jahren erlernten Christoph und Manuel  die Grundlagen des Jonglierens. “Auf den Ball” gekommen ist die Familie Mitasch durch den Vater Günter. Er war schon immer vom Jonglieren fasziniert. Bei einer Gartenparty ließ er sich von einem Turnlehrer das Jonglieren mit drei Tennisbällen zeigen. Bald wurden die ersten Jonglierbälle und -bücher gekauft und allmählich die gesamte Familie mit dem Jongliervirus infiziert.

Jonglieren 2013 (92)

Im Jahr 1998 war es endlich soweit und das Duo zeigte sein Können erstmals beim Pflasterspektakel in Linz. Begeistert von den positiven Reaktionen und der tollen Stimmung entwickelten sie Jahr für Jahr neue aufregende Nummern.

Jonglieren 2013 (4)

Bald hatte sie der Jongliervirus erst richtig gepackt und die Vision “Weltrekord” war geboren.In den folgenden Jahren konnten sie durch konsequentes hartes Training die Jongliertechnik ständig verbessern. Oft wurde mehr als 20 Stunden pro Woche trainiert. Im Juni 2004 war es soweit, Christoph und Manuel konnten den ersten Weltrekord in der Partnerjonglage brechen.

Jonglieren 2013 (7)

Bald darauf war die Teilnahme an den Jonglier-Weltmeisterschaften 2005 in Davenport (USA) fixiert. Nach einem Jahr konsequenter Vorbereitung sowie unzähligen Auftritten war die Sensation am 21. Juli 2005 perfekt: Das Duo Jonglissimo konnte gleich beim ersten Antreten die Goldmedaille im Teambewerb gewinnen.

Jonglieren 2013 (8)

Es folgten drei weitere Weltrekorde im Jahr 2007 mit 9, 10, 11 und 12 Keulen. Im Juli 2007 verteidigten die beiden ihren Weltmeistertitel und gewannen in Winston-Salem (USA) zum zweiten Mal den Teambewerb! In der 60-jährigen Geschichte der IJA gelang das zuvor erst einem Team.

Die Workshops waren folgendermaßen aufgebaut:
Alle Klassen arbeiteten jeweils ca. 90 Minuten mit den Jongleuren. Durch den spielerischen Aufbau werden die Schüler langsam an das Jonglieren herangeführt. Ihre Jongliermethoden haben Christoph und Manuel Mitasch bereits mit mehreren tausend Schülern erprobt.

 

Jonglieren 2013 (9)

Gleich von Beginn an zeigten sich unsere Schüler sehr interessiert.

Jonglieren 2013 (10) Jonglieren 2013 (11)

Nach und nach wurden immer mehr “Arbeitsgeräte” eingebaut.

Jonglieren 2013 (12)

Auch die Diabolos kamen bald zum Einsatz.

Jonglieren 2013 (13)

Reifen flogen durch die Luft…

Jonglieren 2013 (14) Jonglieren 2013 (15)

… man kann den Kindern die Begeisterung richtig ansehen.

Jonglieren 2013 (16) Jonglieren 2013 (17)

Ja, lieber Moritz – ob du das auch bald kannst ?

Jonglieren 2013 (18)

Schon ging´s für die Kinder der 1. und 2. Klassen ans “Selbermachen”.

Jonglieren 2013 (19)

Bunte Tücher wirbelten durch die Luft.

Jonglieren 2013 (20) Jonglieren 2013 (21)

Auch die Frau Lehrerin machte mit…

Jonglieren 2013 (22)

… und hatte sichtlich Spaß dabei.

Jonglieren 2013 (23)

Schaut eh schon gut aus, oder ?

Jonglieren 2013 (24) Jonglieren 2013 (25) Jonglieren 2013 (26)

“Wenn ich nur wüsste, wie ich anfangen soll !”

Jonglieren 2013 (27)

Aufgepasst: Teller und Stäbchen im Einsatz !

Jonglieren 2013 (28)

Na, wer sagt´s denn ?

Jonglieren 2013 (30)

Ob wir das auch schaffen ?

Jonglieren 2013 (29)

Na klar – mit vereinten Kräften …

Jonglieren 2013 (31)

… hi-hi-hi-hiiiiiiiilfe ! Oben bleiben !

Jonglieren 2013 (32)

Da schaut aber noch einer ganz skeptisch drein.

Jonglieren 2013 (33)

Funktioniert´s schon ?

Jonglieren 2013 (34)

Doch, doch – geht schon.

Jonglieren 2013 (35) Jonglieren 2013 (36)

Achtung, Kinder – alle mal herhören !

Jonglieren 2013 (37)

Da staunten auch unsere Großen.

Jonglieren 2013 (38) Jonglieren 2013 (39) Jonglieren 2013 (40)

Keulenregen ?

Jonglieren 2013 (41)

… und noch ein Ball.

Jonglieren 2013 (42)

Wirst du wohl oben bleiben ?

Jonglieren 2013 (43)

Und jetzt: Alle gemeinsam !

Jonglieren 2013 (44) Jonglieren 2013 (45) Jonglieren 2013 (46) Jonglieren 2013 (47) Jonglieren 2013 (48) Jonglieren 2013 (49) Jonglieren 2013 (50) Jonglieren 2013 (51) Jonglieren 2013 (52) Jonglieren 2013 (53) Jonglieren 2013 (54)

Alle “arbeiteten” ganz vertieft.

Jonglieren 2013 (55)

Diesem Fräulein macht´s Spaß !

Jonglieren 2013 (56)

Partnerarbeit …

Jonglieren 2013 (57) Jonglieren 2013 (58)

Huchuuuuuuuuuuu – endlich bleibt er oben !

Jonglieren 2013 (59)

Meiner auch …

Jonglieren 2013 (60) Jonglieren 2013 (61) Jonglieren 2013 (62)

Groß und klein alle waren ganz konzentriert bei der Sache.

Jonglieren 2013 (63) Jonglieren 2013 (64)

Tüchtig, Kinder !

Jonglieren 2013 (65)

… und hopp !

Jonglieren 2013 (66)

Jonglieren 2013 (67)

Was wird denn das jetzt werden ?

Jonglieren 2013 (68)

Da scheint etwas noch nicht so ganz zu funktionieren, aber es arbeiten ja zwei richtige Männer dran …

Jonglieren 2013 (69)

So – jetzt kann´s los gehen …

Jonglieren 2013

Alle warteten gespannt auf die nächste Nummer.

Jonglieren 2013 (71)

Und dann kam er schon, der Herr Professor !

Jonglieren 2013 (72)

Er hatte einen ganz besonderen Roboter mitgebracht:

Jonglieren 2013 (73)

Der konnte nämlich jonglieren …

Jonglieren 2013 (75)

… und links herum !

Jonglieren 2013 (74)

Die Keulen wechselten auch ihre Farben …

Jonglieren 2013 (76)

… jetzt in rosa …

Jonglieren 2013 (77)

… da staunten die Lehrerinnen.

Jonglieren 2013 (78) Jonglieren 2013 (79)

Was kommt jetzt ?

Jonglieren 2013 (80)

… die Frau Direktor bitte auf die Bühne !

Jonglieren 2013 (81)

“Achtung, Kinder: Ihr dürft entscheiden: Sollen jetzt unsere Keulen die Frau Direktor umschwirren…

Jonglieren 2013 (82)

… oder wären euch diese Messer lieber ?”

Jonglieren 2013 (84)

Ma bitte – des is aber gemein … ich glaub´, ich fürcht mich …

Jonglieren 2013 (85)

Dreimal dürft ihr raten, wofür sich die SchülerInnen entschlossen haben …

Jonglieren 2013 (86)

“Und es kann mir wirklich nichts passieren ?”

Jonglieren 2013 - 2

Wuiii – und sie hat richtig den Wind (besser gesagt: die Messer) um die Nase gespürt …das hat sie uns nachher erzählt !

Jonglieren 2013 (88)

Das perfekte Jongleur-Trio !

Jonglieren 2013 (83)

Ja, und dann wurde es Zeit …

Jonglieren 2013 (89)

Geduldig stellten sich noch alle um ein Autogramm an.

Jonglieren 2013 (90)

… und einige unserer Mädels waren angeblich ganz begeistert von den feschen Burschen !

Floaties herzchen bilder

Jonglieren 2013 (91)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.