Bewegte Pause

Gerade in der Schule ist Bewegung zwischendurch wichtig – das wurde durch zahlreiche Studien bewiesen. Damit  auch in unsere Pausen mehr Bewegung kommt, wurden im heurigen Schuljahr zahlreiche neue Pausengeräte für unsere SchülerInnen angekauft. Moonhoppers, Hüpfbälle, Jongliertücher und vieles mehr wird nun in den Pausen den Kindern zur Verfügung gestellt. Sie lernen dadurch besseres Koordinationsverhalten, das Gleichgewicht wird geschult und auch die Teamfähigkeit kann eifrig geprobt werden.

Hier unsere neuen Dosenstelzen …

Pausengeräte April 2013 (31)

… die Rasenschi …

Pausengeräte April 2013 (30)

… Moonhoppers …

Pausengeräte April 2013 (25)

Pausengeräte April 2013 (27)

… Diabolos …

Pausengeräte April 2013 (20)

… Jonglierteller …

Pausengeräte April 2013 (10)

… und die Hula-Hoop-Reifen im Einsatz.

Pausengeräte April 2013 (2)

Da gibt´s noch ein paar kleinere Problemchen … :)

Pausengeräte April 2013 (44)

Vor dem Einsatz der Geräte musste vieles besprochen werden – weil: Wo viele zusammen sind, müssen Regeln aufgestellt werden, damit keine Unfälle passieren und schließlich ist es uns Lehrerinnen ein Anliegen, dass die Kinder auch lernen, Rücksicht aufeinander zu nehmen.

Nach einigen Anläufen klappt das nun schon ganz gut – und nach der Pause kommen die Kinder frisch motiviert zurück in ihre Klassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.